1/8
SAGA widmet sich seit 2012 vielseitigen Architekturaufgaben: Von der Konzeptstudie, über die Planung bis hin zur Ausführung kleinerer Bauprojekte. Dabei setzt SAGA auf Zusammenarbeit: je unterschiedlicher die Fähigkeiten der Mitwirkenden, desto leistungsfähiger das Team und wertvoller das Ergebnis. Immer mit dem Ziel, möglichst viele Faktoren in den architektonischen Gestaltungsprozess einzubeziehen.

Salomé Gutscher

2013-2017 / Assistentin am laba, Architekturlehrstuhl von Professor Harry Gugger, EPFL, Basel/ Lausanne

2012 / Gründung SAGA, Salomé Gutscher Architektur, Basel

2008-2012 / Projektleiterin bei Herzog & de Meuron, Basel 

2010-2012 / Mehrere Einladungen als Gast Jury am Lehrstuhl von Prof. D. Diez an der EPFL

2008 / Wochenendhaus am Brienzersee, Zusammenarbeit mit von Erlach Architekten, Bern

2007 / Master Titel in Architektur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) in der Schweiz. Freies Diplom zum Thema “Gesellschaftsort St.Moritz” mit Prof. H. Gugger

2007 / Winnig Project SIA Award

2001-2007 / Diverse Praktika u.a. bei Werkgruppe (Bern), Metron (Brugg), Nord (Kopenhagen), HHF (Basel)

2005 / Master Studienjahr an der Royal Academy of Fine Arts in Kopenhagen, Dänemark

2001-2005 / Bachelor in Architektur an der Eidgenössischen Technischen Hochschule Lausanne (EPFL) in der Schweiz

2000 / Matura am Gymnasium Lerbermatt in Bern

1980 / Geboren in Zürich

Projekte SAGA
Projekte

2019-20 / Umbau und Sanierung Haus Nr. 19, Madulain, Zusammenarbeit mit Lukas Lenherr Architektur

2019-20 / Umnutzung Studio, Hauptstrasse 100, Brienz

2019- / Planung Trinkwasserreservoir Mohrhalde, Zusammenarbeit mit Meta Landschaftsarchitektur

2018 / Umbau Wohnung S, Basel
2014 / Union Diner Restaurant, Basel, Zusammenarbeit mit Aurélie Blanchard Architect

2013 / Umnutzung Schulhaus Mannried, Zweisimmen

2010 / Wochenendhaus am Brienzersee, Zusammenarbeit mit von Erlach Architekten, Bern

Wettbewerbe und Studien

2020 / Wettbewerb auf Einladung, Uettligen West, 1.Preis

2019 / Konzeptstudie Umnutzung Bauernhaus, Oberönz

2019 / Projektwettbewerb Bruggerhorn

2018 / Studienauftrag Trinkwasserreservoir Mohrhaldenstrasse, Riehen 1. Rang

2018 / Wettbewerb Neubau Dreifachturnhalle Davos Platz

2018 / Wettbewerb Schulhauserweiterung Bünda, Davos

2017 / Konzeptstudie Arealüberbauung am Bodensee, Thurgau

2017-/ Konzeptstudie Haus Nr. 19, Madulain

 

Projekte bei Herzog & de Meuron (2008 - 2012)

 

Mitarbeit als Senior Architektin und Projektleiterin an folgenden Projekten:

2012 / Konzept bis Bauprojekt für ein Wohnhaus mit 25 Wohnungen in Uster, Zürich, Schweiz

2011 / Projektstudie Wasserstadt Solothurn, Schweiz (Vision für ein neues Quartier an der Aare) 

2011 / Konzeptstudie für ein Alpines Resort im Toggenburg, Schweiz (Vision für ein Hotel und die Berg- und Talstation)

Mitarbeit als Architektin an folgenden Projekten:

2010 / Teilprojektleitung Sonderfunktionen für den Roche Bau 1

2009 /  Konzept bis Bauprojekt für das KMOMA, Museum of Modern Art, Kalkutta, Indien

2009 /  Projektleitung Konzept und Bauprojekt für den Mieterausbau der Atlas Stiftug Südpark, Basel, Schweiz (Wohnen im Alter)

2008 /  Wettbewerb Lyon Confluence, Frankreich (Masterplan)

Kollaborationen

Zimmer Schmidt Architekten, Zürich

Lukas Lenherr Architektur, Zürich

META Landschaftsarchitektur, Basel

Erminia Mossi, freie Mitarbeiterin

Aurélie Blanchard Architects, Genf

Stefan Hörner Architekten, Basel

    © 2014 by Salomé Gutscher